Fotoshooting Trio Artemis
29.05.2015
Hofkonzert Trio Artemis
16. Mai 2019
20:15
Rest. Aglio & Olio
Speicher/AR
Information

Katja Hess (Violino), Myriam Ruesch (Klavier) und Bettina Macher (Cello) spielen für einmal mit Peter Lenzin (Saxophon) von Klassik bis Jazz.

Die Geschichte des TRIO ARTEMIS ist mehr als eine Erfolgsgeschichte: Die seit 1995 gewachsene und ausgestaltete Zusammenarbeit zwischenKatja Hess (Violine), Bettina Macher (Violoncello) und Myriam Ruesch (Klavier), alternierend mit Felicitas Strack (Klavier),  hat etwas Evolutionäres. Die vier Musikerinnen bereichern das ständig wachsende Repertoire mit Werken der klassischen Trioliteratur und interpretieren Spannendes und Entspannendes aus der Welt des Tango Nuevo sowie der Salon- und Volksmusik verschiedener Länder. Themen aus Oper, Musical und Filmmusik setzen die Diplomandinnen der Kammermusik (Zürcher Hochschule der Künste, Musikhochschule  Karlsruhe) schöpferisch und originell um.

Die viel beachtete Radiosendung „Diskothek im Zwei“ (Radio SRF 2) wählte die Aufnahme „Vier Jahreszeiten“ von Astor Piazzolla. vorgetragen durch das TRIO ARTEMIS, der hervorragenden Klangtonalität und aussergewöhnlichen Harmonie wegen als beste Interpretation. Die Musikerinnen produzierten mit dem Schweizer Klassik-Label „Gallo“ fünf Tonträger.